Zum Hintergrund

Reist man in ein ostafrikanisches Land und möchte mit den dort lebenden Menschen in Kontakt kommen, dann ist ein gedrucktes Swahili-Wörterbuch - das man sich in die Tasche stecken kann - unverzichtbar. Ein Online-Wörterbuch ist dagegen nur nutzbar, wenn ein Computer, eine Internet-Verbindung und Strom vorhanden sind, Dinge die häufig nicht selbstverständlich sind. Dennoch bietet ein elektronisches Wörterbuch andere Funktionen und Möglichkeiten bei der Suche nach einem unbekannten Swahili-Begriff. Aufgrund der fortschreitenden Verbreitung von Computern und Internet-Technologien in den ostafrikanischen Ländern, kann das Online-Wörterbuch daher als Ergänzung zu den bestehenden, gedruckten Wörterbüchern gesehen werden.

Im Rahmen eines dreijährigen Aufenthalts in Tansania, bei dem ich als Informatiker in einem Krankenhaus im Süden des Landes arbeite, habe ich angefangen, die Sprache zu lernen (einige Informationen zu unserem Leben und unserer Arbeit findet man hier: www.ndanda-projekt.info). Da ich gleichzeitig meine IT-Erfahrungen erweitern wollte, habe ich beschlossen dieses Online-Wörterbuch zu entwickeln.

Über das Wörterbuch kiswahili-deutsch.info

  • Das Online-Wörterbuch kiswahili-deutsch.info ist eine Ergänzung zu bestehenden, gedruckten Wörterbüchern.
  • Bei der technischen Realisierung wurde die oftmals schlechte Qualität der Internet-Verbindungen in Ostafrika berücksichtigt (alleine schon deshalb, weil ich in Tansania daran arbeite...) und versucht, die Applikation technisch möglichst schlank und schnell zu machen.
  • Bei der Entwicklung wurde neben Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit auch auf die Berücksichtigung der besonderen Eigenheiten der Swahili-Grammatik geachtet.
  • Ein zentrales Merkmal des Online-Wörterbuches ist die Möglichkeit zur Mitgestaltung. Jeder Benutzer kann das Vokabular sofort online verbessern und ergänzen. Es wurde versucht, die Hürde mitzumachen so niedrig wie möglich halten.
  • Nicht die Vielfalt an Funktionen sondern die möglichst gute Umsetzung der wesentlichen Grundfunktionalitäten (Suchfunktion und Erfassungs-/Korrekturefunktion) steht im Mittelpunkt der Entwicklung.
  • Die Erfassung neuer Begriffe soll einerseits schnell und unkompliziert möglich sein, andererseits soll aber auch die Möglichkeit bestehen, alle nötigen Zusatzinformationen detailliert und grammatikalisch korrekt hinzuzufügen.
  • Neben der Wörterbuch-Suche gibt es auch ein Kiswahili-Wiki, das heisst, einen Bereich in dem Artikel zur Grammatik des Kiswahili oder zur Sprache allgemein verfasst werden können und wo somit weiterführende Informationen zum Swahili gefunden werden können.
  • Das Wörterbuch soll jedem Interessierten kostenfrei, ohne Aufwand oder unnötige Einschränkungen zur Verfügung stehen.

Suche im Browser ausführen

Sie können das Wörterbuch als Suche im Browser (Firefox ab Version 2, Internet Explorer ab Version 7) hinzufügen, indem sie hier klicken: Sucherweiterung einrichten

Technische Daten

Gesamtzahl Einträge: 7052
Einzelne Kiswahili-Stichwörter: 2656
Einzelne deutsche Stichwörter: 5122
Anzahl Beispiele/Ausdrücke: 744

Ausgeführt in 0.0881 Sek.

PHP-Programmierung mit Yii-Framework v.1.1.7

Privatsphäre

Zur Erstellung einer Benutzer-Statistik von dieser Webseite wird das Open-Source-Programm Piwik verwendet. Piwik ist eine Alternative zu dem auf sehr vielen Webseiten verwendeten Tool "Google-Analytics". Im Gegensatz zum Google-Programm, werden die Statistiken nicht auf einem zentralen Google-Server erhoben und verwaltet, sondern befinden sich nur lokal auf dem Server von www.kiswahili-deutsch.info. Für weitere Informationen zu Piwik lesen sie auch den Artikel Datenschützer empfehlen Piwik zur Webanalyse auf heise.de.

Deaktivierung/Aktivierung von Piwik (durch Hinzufügen/Entfernen des Häkchens unten):